Ablauf des Zeltlagers

Freitag, den 23. Juni 2006

ab 16.00 Uhr Handwerkervesper im Festzelt, u.a. mit verschiedenen Wurstsalatvariationen
ab 17.00 Uhr Übertragung der letzten WM-Gruppenspiele auf Großleinwand im Festzelt
19.30 - 20.00 Uhr Stehempfang für die Betreuer im Sportheim mit Erläterungen zum Ablauf der Veranstaltung

Samstag, den 24. Juni 2006

7.00 - 9.00 Uhr Frühstück für die Teilnehmer in der Sporthalle
8.30 - 17.00 Uhr Turnierspiele - Vorrunde Gruppenspiele
11.30 - 13.30 Uhr Mittagessen für die Teilnehmer in der Sporthalle
ab 14.00 Uhr Seniorentreff für alle Senioren von nah und fern im Festzelt
ab 17.00 Uhr Übertragung der WM-Achtelfinalspiele auf Großleinwand im Festzelt
18.30 - 20.30 Uhr Abendessen in der Sporthalle für die Teilnehmer in der Sporthalle

Sonntag, den 25. Juni 2006

7.00 - 9.00 Uhr Frühstück für die Teilnehmer in der Sporthalle
9.00 Uhr Jugendgottesdienst in der Kirche zu den Heligen Engeln
8.30 - 12.05 Uhr Turnierspiele - Vorrunde
ab 10.00 - 12.00 Uhr Frühschoppen mit den Zwei Hofemern und Verlosung der Tombola im Festzelt
ab 11.00 Uhr Mittagessen für unsere Gäste im Festzelt: Verschiedene Schnitzelvariationen
ab 11.00 Uhr Mittagessen für die Teilnehmer in der Sporthalle
ab 13.00 Uhr Turnierspiele - Viertelfinale und Halbfinale
ca. 15.50 Uhr Endspiel
anschließend Siegerehrung und Heimreise der teilnehmenden Mannschaften
ab 17.00 Uhr Übertragung der WM-Achtelfinalspiele auf Großleinwand im Festzelt

An allen Tagen Festzeltbetrieb

�

Partner Baier Partner Steinich Partner Fischer Partner Leiber Wings for Life