Spiele und Ergebnisse


Der Spielplan wurde am Abend des Freitag, den 24. Juni 2005 im Festzelt ausgelost.

Die Offenbacher Kickers und Jahn Regensburg haben zu kurzfristig abgesagt. Die Spiele wurden mit 3:0 gewertet.

Einteilung der Vorrundengruppen:

Gruppe A: FC Sarrebourg II, TV Unterboihingen, SC Pfullendorf, SSV Ulm 1846, SG Mühlheim/Nendingen, TSV Dettingen/Erms

Gruppe B: TSV Essingen, Entente des Vallons, SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen., Offenbacher Kickers (nicht angetr.), FV Löchgau, FC 08 Villingen II

Gruppe C: FC 08 Villingen I, FC Sarrebourg I, SpVgg F.A.L., SG Lauterbach/Schramberg, SpVgg Oberndorf, LKS Lodz

Gruppe D: SV Studernheim, TuS Ergenzingen, FC 07 Albstadt, Jahn Regensburg (nicht angetr.), FC Obermodern, SV Einheit Kamenz

Spielplan

Vorrunde: Samstag, den 25. Juni 2005 und Sonntag, den 26. Juni 2005

Uhrzeit Platz 1
Ergebnis
Platz 2
Ergebnis
8:30 FC Sarrebourg II TV Unterboihingen 1:1
FC 08 Villingen I FC Sarrebourg I 0:0
8:57 SC Pfullendorf SSV Ulm 1846 0:0
SpVgg F.A.L. SG Lauterbach/Schramberg 2:0
9:24 SG Mühlheim/Nendingen TSV Dettingen/Erms 1:0
SpVgg Oberndorf LKS Lodz 0:3
9:51 TSV Essingen Entente des Vallons 0:0
SV Studernheim TuS Ergenzingen 0:6
10:18 SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen. Offenbacher Kickers (nicht angetr.) 3:0 W
FC 07 Albstadt Jahn Regensburg (nicht angetr.) 3:0 W
10:45 FV Löchgau FC 08 Villingen II 1:0
FC Obermodern SV Einheit Kamenz 5:0
11:12 FC 08 Villingen I SG Lauterbach/Schramberg 1:0
FC Sarrebourg II SSV Ulm 1846 0:0
11:39 FC Sarrebourg I SpVgg Oberndorf 4:0
TV Unterboihingen SG Mühlheim/Nendingen 0:0
12:06 SpVgg F.A.L. LKS Lodz 0:0
SC Pfullendorf TSV Dettingen/Erms 8:1
12:33 SV Studernheim Jahn Regensburg (nicht angetr.) 3:0 W
TSV Essingen Offenbacher Kickers (nicht angetr.) 3:0 W
13:00 TuS Ergenzingen FC Obermodern 0:0
Entente des Vallons FV Löchgau 0:3
13:27 FC 07 Albstadt SV Einheit Kamenz 1:1
SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen. FC 08 Villingen II 1:3
13:54 FC Sarrebourg II TSV Dettingen/Erms 1:0
FC 08 Villingen I LKS Lodz 1:0
14:21 TV Unterboihingen SSV Ulm 1846 0:4
FC Sarrebourg I SG Lauterbach/Schramberg 3:0
14:48 SC Pfullendorf SG Mühlheim/Nendingen 2:0
SpVgg F.A.L. SpVgg Oberndorf 1:2
15:15 TSV Essingen FC 08 Villingen II 0:1
SV Studernheim SV Einheit Kamenz 1:2
15:42 Entente des Vallons Offenbacher Kickers (nicht angetr.) 3:0 W
TuS Ergenzingen Jahn Regensburg (nicht angetr.) 3:0 W
16:09 SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen. FV Löchgau 0:1
FC 07 Albstadt FC Obermodern 0:3
16:36 FC Sarrebourg I LKS Lodz 2:1
TV Unterboihingen TSV Dettingen/Erms 0:0
17:03 SG Lauterbach/Schramberg SpVgg Oberndorf 1:1
SSV Ulm 1846 SG Mühlheim/Nendingen 4:1
17:30 FC 08 Villingen I SpVgg F.A.L. 2:0
FC Sarrebourg II SC Pfullendorf 1:1
17:57 TuS Ergenzingen SV Einheit Kamenz 2:0
Entente des Vallons FC 08 Villingen II 1:1
18:24 Jahn Regensburg (nicht angetr.) FC Obermodern 0:3 W
Offenbacher Kickers (nicht angetr.) FV Löchgau 0:3 W
18:51 FC 07 Albstadt SV Studernheim 8:0
TSV Essingen SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen. 0:0
10:00 FC Sarrebourg II SG Mühlheim/Nendingen 1:3
FC 08 Villingen I SpVgg Oberndorf 6:0
10:27 SSV Ulm 1846 TSV Dettingen/Erms 11:0
FC Sarrebourg I SpVgg F.A.L. 2:1
10:54 TV Unterboihingen SC Pfullendorf 1:3
SG Lauterbach/Schramberg LKS Lodz 0:4
11:21 Entente des Vallons SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen. 0:1
SV Studernheim FC Obermodern 0:5
11:48 TSV Essingen FV Löchgau 0:7
TuS Ergenzingen FC 07 Albstadt 5:0
12:15 Offenbacher Kickers (nicht angetr.) FC 08 Villingen II 0:3 W
Jahn Regensburg (nicht angetr.) SV Einheit Kamenz 0:3 W

Endrunde: Sonntag, den 26. Juni 2005

Viertelfinale:

Uhrzeit Spiel Platz 1
Ergebnis
Spiel Platz 2
Ergebnis
13:35 V 1 SSV Ulm 1846 FC Sarrebourg I 4:1
V 2 FV Löchgau FC Obermodern 3:2 i.E. (0:0)
14:02 V 3 SC Pfullendorf FC 08 Villingen I 0:1
V 4 FC 08 Villingen II TuS Ergenzingen 0:1

Halbfinale:

Uhrzeit Spiel Platz 1
Ergebnis
14:40 H 1 SSV Ulm 1846 FV Löchgau 2:0
15:10 H 2 FC 08 Villingen I TuS Ergenzingen 1:2

Finale:

Uhrzeit
Platz 1
Ergebnis
16:00
SSV Ulm 1846 TuS Ergenzingen 3:1


Endstand:

1 SSV Ulm 1846
2 TuS Ergenzingen
3 FC 08 Villingen I
4 FV Löchgau
5 FC Obermodern
6 SC Pfullendorf
7 FC 08 Villingen II
8 FC Sarrebourg I
9 LKS Lodz
10 FC 07 Albstadt
11 SG Durchhausen/Tuningen/Öfingen.
12 SG Mühlheim/Nendingen
13 SV Einheit Kamenz
14 FC Sarrebourg II
15 Entente des Vallons
16 TSV Essingen
17 SpVgg F.A.L.
18 SpVgg Oberndorf
19 TV Unterboihingen
20 SV Studernheim
21 SG Lauterbach/Schramberg
22 TSV Dettingen/Erms
23 Offenbacher Kickers (nicht angetr.)

Jahn Regensburg (nicht angetr.)

Die beiden Finalteilnehmer TuS Ergenzingen (stehend) und Turniersieger SSV Ulm 1846 (hockend):

�

Partner Baier Partner Steinich Partner Fischer Partner Leiber Wings for Life